Polizeieinsatz : Katze auf dem Baum: Betrunkene Besitzerin attackiert Feuerwehrleute

Die Feuerwehr war gerade dabei die Katze aus ihrer misslichen Lage zu befreien.
Die Feuerwehr war gerade dabei die Katze aus ihrer misslichen Lage zu befreien.

Die 49-Jährige versuchte selbst die Leiter zu ihrer festsitzenden Katze hinaufzuklettern und schlug um sich.

von
14. August 2019, 19:07 Uhr

Euskirchen | Eine Frau hat in Euskirchen die zur Rettung ihrer Katze herbeigeeilten Feuerwehrleute so beleidigt und attackiert, dass die Polizei einschreiten musste. Das Tier war nach Polizeiangaben von Mittwoch auf den Baum geklettert und kam selbst nicht mehr herunter.

Auch interessant: Kraulen Sie unsere interaktive Redaktionskatze

Strafverfahren eingeleitet

Als die Helfer der Feuerwehr eine Leiter holten, wollte die 49-jährige Frau selbst hochklettern – und das, obwohl sie nach Alkohol roch. Als die Feuerwehrleute sie davon abhalten wollten, wurde die Frau ungemütlich, schlug um sich und beleidigte die Feuerwehrmänner. Die Polizei leitete ein Strafverfahren gegen die Frau ein. Zum weiteren Schicksal der Katze machte die Polizei keine Angaben.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen