Schifffahrt : In Seenot geratenes Schiff sicher in Norwegen eingetroffen

von 08. April 2021, 18:11 Uhr

svz+ Logo
Das Frachtschiff „Eemslift Hendrika“ wird vor Ålesund an Land geschleppt.
Das Frachtschiff „Eemslift Hendrika“ wird vor Ålesund an Land geschleppt.

Tagelang schaukelte der Frachter „Eemslift Hendrika“ verlassen und antriebslos in den hohen Wellen des Nordmeeres. In Norwegen rechnete man mit dem Schlimmsten. Doch der Vorfall endet glimpflich.

Ålesund | Der auf dem offenen Nordmeer in Seenot geratene Frachter „Eemslift Hendrika“ ist sicher in einem Hafen an der norwegischen Westküste eingetroffen. Das Schiff wurde am späten Donnerstagnachmittag an einen Kai in der Stadt Ålesund bugsiert, nachdem es von Schleppern mehrere Stunden lang in gemächlichem Tempo in Richtung Küste gebracht worden war. Dam...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite