Ursache noch unklar : Hochhausbrand in Meerbusch - eine Tote, mehrere Verletzte

svz+ Logo
Bei den Löscharbeiten hat die Feuerwehr einen leblosen Menschen gefunden. /dpa

Ein Feuer wütet am frühen Morgen in Meerbusch in einem Hochhaus. Eine Frau kommt ums Leben. Die Flammen breiten sich über einen Balkon weiter aus.

Exklusiv für
SVZ+ Nutzer
svz+ Logo

von
01. August 2020, 20:02 Uhr

Bei einem Brand in einem Hochhaus in Meerbusch nahe Düsseldorf ist eine Frau ums Leben gekommen. Zwölf weitere Bewohner seien vor Ort medizinisch betreut worden. Sechs von ihnen kamen zum Teil schwer verl...

Bie menie nBdar in eeimn ochshHua in cesbeMhru neha dsefsrlüoD tis neie aFru smu eebnL g.neekmom löwZf wertiee norweehB eiesn orv Otr emscdhnziii ettebru odnewr. hScse onv nnieh namek zum Tiel secrwh leteztvr in nie nhseurknKaa, wei eid ioelziP am agmStsa eititelmt.

aDs eFeur eis am efürhn oMegnr in der thsnseec gEtae euo.berhscgna eDi trebeoffne nhougnW ntenbra sau. Dei neFlamm efnrfig büer edn Bonkal auhc uaf ied teiesb etgaE ü.bre eiD rwerueehF ßiets ieb ehrmi Eiasnzt in mde nsggshcoeuesinen Hasu ufa eine lbelsoe g2ä-ier7hJ. Sie sie hctni hrme zu nerett sgn.eewe

asD msgnutarOnd dre aSdtt abhe egniei hWnontieehnie ürf nhwbunaoerb ktel,ärr rbiceethet edi eozPli.i eDi fnnteeoebrf rwohBene eensi tdinreagwei trcnbgrteueah wordne. eDi eaedrnn genuoWnnh tonennk mi Tfgeresauval rediwe genoezb wdeer.n

tdSnneu cnha edm brchusuA awr ncho karn,lu wie se zu dem eeurF omnemk .nknoet Dei niKopierilzailm mahn uemttnlErign zur easrrBcdhuna .fua urZ höhSscdhneae niese chon nikee nnaeAgb mcgil.hö Die rrehFweeu wra hcan nneeegi ngnAaeb mit evir egnüöcszLh rov .Otr

© m-fani,cdoop p201301-90-d63/:92a80

zur Startseite