Neue Straßenverkehrsordnung : Gegen aktuelle Verkehrsregeln verstoßen? Einspruch einlegen

svz+ Logo
Die Sanktionen der neuen Straßenverkehrsordnung (StVO) sind schärfer als bislang. /dpa-Zentralbild/dpa-tmn
Die Sanktionen der neuen Straßenverkehrsordnung (StVO) sind schärfer als bislang. /dpa-Zentralbild/dpa-tmn

Seit Ende April gelten schärfere Sanktionen bei Verkehrsdelikten. Doch die dürften nach Einschätzung von Experten nichtig sein. Daher sollten Betroffene Einspruch einlegen.

Exklusiv für
SVZ+ Nutzer
svz+ Logo

von
01. Juli 2020, 11:27 Uhr

Wer von den schärferen Sanktionen der neuen Straßenverkehrsordnung (StVO) betroffen ist, sollte bereits direkt bei der Bußgeldbehörde Einspruch einlegen. Etwa, wem ein Fahrverbot droht, das seit Ende Apri...

Wre onv dne nhsrerecäf okenitnSna edr neuen nohßrennsdvteerruraSgk SV)t(O oeferbntf ,its tllose resbtie trkedi bei edr Bdludßeeörebhg cEiunhsrp nlgeen.ie t,Ewa mwe ein vrrtoabhFe dorth, sad seit Eend iplAr socnh ba 21 hmk/ uz elslchn sntirnore vhägrtne rdwi.

achN Asntihc onv erpextEn wei enltRcnhwtiasä eanDlia hMenecli dun chua edm DACA sti dei aoenngtsen llOvtN-oeeSV iezdmnuts in Bzuge auf die eahrrFvbeot rguufadn isnee lshierefZriet in erd ugenndorVr lu.gtiügn sE nank ebar hcau öglicmh nise, dssa ide teaegsm leoNelv htginci .sti

eDr pihsnEruc tsi ebi edr dne liueBcsheedgdßb unessdlnlteea eeBödrh inbenn wzie ecWonh hnca lulgsentZu uniegzele,n rlrätke die intawRlä.tenhcs e,r«Jed der tzjte enein lßBcibgheeseddu derasnibe fua erd eeunn norVguredn meoekbnm ,tah seltol nsuEichpr »in,enegle agts elhcMne.i eeibrHi ltseol anm sihc fau ied ikctietiNhg erd lgNgureeneune b.nuerfe asD tgeel hauc rüf ewitgae arhnrfeVe orv eGi.htrc neDn ibe etciikihNtg leget die rhvieoegr ugFsasn rde .OSVt

rGea«ed bei sßeeVrtön, eid ovr dre ellNove ihcnt uz emien tbrFvreaho üfthegr ebah,n nun aebr mti ineme rFabvhreto detgehan wdn,ree dsni ied ti,hcesuAns icsh ogrhieflcre geegn einen usdßlcieheBdbge uz whnee,r rhse r,o»ßg so eilhecn.M

unuArgfd red ilchecrht penelmkox uittnaoSi lestlno die ftefrnoeBen jdeohc enine Fhtaawnlca rüf ceseVhrtkherr tim dre Algeegnenieth rn,ebfaauegt ätr lhcn.eMei ieD eeloNvl eävhtgnr tnchi urn rehsrfäec tSeionannk in egzuB ufa Tpö,mtersoßvee rsdoenn ath utren dreeamn cuha greetensr glRnee muz hStzcu ovn dafheRrrna imt hsic agctr.heb

© ,di-nmafopoc 09:p0-901/0712a3-556d3

zur Startseite