Falsche Richtung : Flugplan verwechselt: Flugzeug von London nach Düsseldorf landet in Schottland

von 25. März 2019, 18:30 Uhr

svz+ Logo
Der deutsche Leasing- und Charterfluganbieter WDL Aviation hatte den Flug im Auftrag von British Airways durchgeführt.
Der deutsche Leasing- und Charterfluganbieter WDL Aviation hatte den Flug im Auftrag von British Airways durchgeführt.

British Airways hatte zunächst mitgeteilt, der Flug sei aus unbekannten Gründen nach Edinburgh "umgeleitet" worden.

Düsseldorf/London | Eine British-Airways-Maschine aus London ist am Montag wegen einer Verwechselung von Flugplänen nach Edinburgh statt nach Düsseldorf geflogen. Der Fehler sei erst aufgefallen, als die Besatzung zur Landung in der schottischen Stadt "Willkommen in Edinburgh" durchgesagt habe, berichtete die BBC. Der deutsche Leasing- und Charterfluganbieter WDL Avia...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite