Falsche Richtung : Flugplan verwechselt: Flugzeug von London nach Düsseldorf landet in Schottland

svz+ Logo
Der deutsche Leasing- und Charterfluganbieter WDL Aviation hatte den Flug im Auftrag von British Airways durchgeführt.

British Airways hatte zunächst mitgeteilt, der Flug sei aus unbekannten Gründen nach Edinburgh "umgeleitet" worden.

Exklusiv für
SVZ+ Nutzer
svz+ Logo

von
25. März 2019, 18:30 Uhr

Düsseldorf/London | Eine British-Airways-Maschine aus London ist am Montag wegen einer Verwechselung von Flugplänen nach Edinburgh statt nach Düsseldorf geflogen. Der Fehler sei erst aufgefallen, als die Besatzung zur Landu...

do/snlLoorsneüdDf | Enie -aitriiAMsrcsBawyni-sehh asu onondL tis ma gaMnot nweeg irene eVsucewlneghr nov uFgneäplln nhca bginuhEdr ttast anhc desürDofsl enlo.eggf reD Feelrh ies sret ,ngeelaufafl lsa die utzsgaeBn zur nngduLa ni der hotsstniehcc ttSad Wnol"kmimel ni "bEhudgrin hsgceadtugr b,hae terchebtei ide CBB.

reD cehdesut -agesinL ndu greuiatehrlrCbafnet LDW vnt,Aiaio edr dne Fglu mi fgraAtu rde AB hfüeurctgdrh ,haett tgtesbeäti end herFe.l iDe eiretiSchh edr resaaePsig ies uz reinke Zeti eetdhfrgä wee.ngse anM rdeew cun,eteursnh iew es zu dre lhesrnVugewec mnemok tnk,eon etags ine erprcShe esd snhnnUeer,etm das ma gFuaenlfh BöKlnnno/ ttz.is

wrrgVirnue afu ttrieTw

Bstihri Asrwyia httae zuchstän avi writetT ,iiemtetltg edr Fglu ise usa nntubknenae endrnGü hcan nibEdugrh geeutmt"ei"l ew.rdon peäSrt leitte AB im,t nma heab hsic eib alnel asPraseiegn uslntedgicth ndu edwer eis chon elneizn peh.esnncar oVn red nihcetchstso attdS usa gfol die shinaMec tmi unrd wibeheinalz ntunSde teäVprnsgu chna Düsrefsodl. ugFl BA 3217 ise odrt geeng 13 hUr gdtnl,eae setag ein fdüelDresosr p.lrfeFsaehchnugre

brÜe ewittrT ecshtwrebe ihsc ien iPesag:sra ch"I bgulae i,ncht ssda ehri rdierewgn neie saesnÜrrbehruicsge cubehtg t"ah, ebchirs edr resgsaPai onr.iishc

atLu edm rBt-BhiceBC httae der iPlto lale esiagrPsae in nbEugrihd tegeenb ,zizgaunfeue nnew ies hcna sDüfdrosel t.oewlnl lleA nehtät ide Hand eneg.boh

zur Startseite