Hamburg : Eltern vergessen Neugeborenes in Hamburger Taxi

von 20. Mai 2019, 15:47 Uhr

svz+ Logo
Ein Neugeborenes wurde in einem Taxi vergessen. /Symbolbild

Ein Neugeborenes wurde in einem Taxi vergessen. /Symbolbild

Erst ein neuer Fahrgast bemerkt das Neugeborene auf dem Rücksitz. Die Eltern konnten das Baby bei der Polizei abholen.

Hamburg | Frisch gebackene Eltern haben ihr Neugeborenes auf der Fahrt vom Krankenhaus nach Hause in Hamburg-Bramfeld in einem Taxi vergessen. Kaum war das Taxi wieder losgefahren, bemerkten die Eltern, dass ihr Baby fehlte, wie die Polizei am Montag auf Facebook mitteilte. Doch es war zu spät. Taxifahrer bemerkte den schlafenden Fahrgast nicht Der Vater sei noc...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite