zur Navigation springen

Neue ZDF-Abendshow : „Der Soundtrack meines Lebens“

vom
Aus der Redaktion der Zeitung für die Landeshauptstadt

Johannes B. Kerner bringt „Unsere größten Hits“ ins ZDF: Seine neue Samstagabendshow startet

svz.de von
erstellt am 08.Jul.2016 | 08:00 Uhr

Johannes B. Kerner (51) bringt mit „Unsere größten Hits“ eine neue Show ins ZDF. Aus 40 Jahren Musik-Charts in Deutschland macht er eine große Abendshow. Sie kommt aus dem badischen Offenburg und läuft an diesem Sonnabend (20.15 Uhr) im ZDF. Kerner hat zudem Jubiläum: Seit 30 Jahren ist er im Fernsehen. Korrespondent Jürgen Ruf sprach mit dem Moderator über die Sendung.

Eine neue Show – gut für Sie oder gut für die Zuschauer?
Kerner: Ich freue mich, diese Show präsentieren zu dürfen. Aber gemacht ist sie für die Zuschauer. Es ist eine Sendung, wie es sie im deutschen Fernsehen noch nicht gegeben hat. Prominente Künstler interpretieren Songs aus 40 Jahren Musikgeschichte. Gemeinsam blicken wir zurück auf die erfolgreichsten Songs vergangener Tage bis heute und auf das, was zu der jeweiligen Zeit auf der Welt passiert ist. Das weckt bei jedem Erinnerungen – auch bei mir.

Welche denn?
Zum Beispiel Dancing Queen von ABBA. Wenn ich dieses Lied höre, geht bei mir sofort das Kopfkino los. Es war die erste Single, die ich geschenkt bekommen habe – ich war damals zwölf. Und weil ich sie mir zum Geburtstag so sehr gewünscht hatte, bekam ich gleich zwei davon. Sie waren praktisch verpackt, ich hätte eine von ihnen also gut im Laden zurückgeben können. Das habe ich aber nicht, weil ich ein so großer Fan war – und bis heute bin.

Ganz neutral moderieren Sie diese Show also nicht?
Auf keinen Fall. Wenn ich Musik aus vier Jahrzehnten höre, springt sofort meine persönliche Hitliste an, der Soundtrack meines Lebens.
Und ich bin mir sicher, dass es den meisten Zuschauern auch so gehen wird. Das ist eine sehr emotionale Sendung, die aber nicht allein aus Nostalgie besteht, sondern auch im Hier und Jetzt spielt. Sie ist generationenübergreifend. Und es ist für jeden etwas dabei.

Welche Rolle spielt Musik in Ihrem Privatleben?
Musik ist mein ständiger Begleiter. Egal, ob im Auto oder zu Hause: Es läuft immer das Radio, ich bin ein leidenschaftlicher Radiohörer. Ich schalte mich durch alle Programme und Sender. So habe ich einen Überblick, was angesagt ist und wie Musik sich entwickelt.Und ich gehe gerne zu Konzerten - und habe da auch gar keine Berührungsängste, ich bin offen für alles. Dass ich aktuell bleibe in Sachen Musik, dafür sorgen natürlich auch meine Kinder.

 

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen