Wahrzeichen der Stadt : Brand auf Museumsschiff „Friederike von Papenburg“

von 02. Januar 2021, 11:45 Uhr

svz+ Logo
Rauch und Dampf steigt aus dem Museumsschiff „Friederike von Papenburg“. Es hatte am Samstagmorgen Feuer gefangen.
Rauch und Dampf steigt aus dem Museumsschiff „Friederike von Papenburg“. Es hatte am Samstagmorgen Feuer gefangen.

Die „Friederike von Papenburg“ ist das Wahrzeichen der Stadt im Emsland. Am Samstag dringt plötzlich Qualm aus dem Museumsschiff. Das Trauzimmer steht in Flammen.

Papenburg | Im Inneren des Museumsschiffes „Friederike von Papenburg“ im Emsland hat es gebrannt. Das unter Deck liegende Trauzimmer auf der „Perle des Schiffahrtsmuseums“ in Papenburg stand am Samstagmorgen komplett in Flammen, wie ein Sprecher der Polizei sagte. Zunächst hatte die Polizei von einem Vollbrand des zweimastigen Segelschiffs im Stadtzentrum gesp...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite