Nach tödlichem Unfall bei Brekling : Böser Spruch auf dem Gedenkkreuz sorgt für Entsetzen

von 16. August 2019, 08:39 Uhr

svz+ Logo
Perfider Spruch: Die Schmiererei wurde inzwischen beseitigt.
Perfider Spruch: Die Schmiererei wurde inzwischen beseitigt.

Schwerer Schlag für die Witwe: Unbekannte haben das Kreuz, das an ihren im Straßenverkehr gestorbenen Mann erinnert, beschmiert.

Nübel | Als hätten die Witwe und ihre kleine Tochter nicht schon genug gelitten: Im Juli vergangenen Jahres kam es auf der Landesstraße 22 in Höhe der Einmündung Brekling in Schleswig-Holstein zu einem schrecklichen Verkehrsunfall. Der 23-jährige Marvin T. starb noch an der Unfallstelle, nachdem sein Wagen von einem Audi gerammt worden war, der ihm die Vorfahr...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 6,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite