Kriminalität : Bauarbeiter entdecken Einbrecher-Tunnel zu einer Bank

von 18. Mai 2021, 20:52 Uhr

svz+ Logo
Ein Polizist schaut auf das Loch eines Tunnels, den Unbekannte zur Volksbank gegraben haben.
Ein Polizist schaut auf das Loch eines Tunnels, den Unbekannte zur Volksbank gegraben haben.

Zunächst war es nur eine Unebenheit an einem Kundenparkplatz einer Volksbank, nicht der Rede wert. Doch die Bauarbeiter, die für die Reparaturarbeiten anrückten und loslegten, trauten ihren Augen kaum.

Spenge | Einbrecher haben mit einem Tunnel in eine Volksbank in Spenge (Kreis Herford) eindringen wollen, ihr kriminelles Machwerk ist vor Vollendung aber aufgeflogen. Bauarbeiter seien auf den Tunnel gestoßen, nachdem sie wegen abgesackter Pflastersteine an einer Parkplatz-Einfahrt gerufen worden waren, sagte eine Polizeisprecherin am Dienstagabend. Die er...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite