Ein Angebot des medienhaus nord

Nach Gottschalk-Abschied bei "Wetten dass...?" Nachfolge weiter offen - auch Jauch sagt ab!

Von zvs | 04.12.2011, 11:52 Uhr

Auch einen Tag nach dem "Wetten dass...?"-Abschied von Moderator Thomas Gottschalk ist dessen Nachfolge nicht geklärt. Auch Günther Jauch gab seinem Freund gestern Abend live im RTL-Jahresrückblick einen "Korb".

Er passt NICHT - viiieeel zu groß der Anzug. In "2011! Menschen, Bilder, Emotionen" auf RTL machte es der Moderator und "Wer wird Millionär"-Guru wie vermutet quotenträchtig spannend: Erst gegen Ende der Sendung kam Thomas Gottschalk zum gestern vereinbarten Gegenbesuch und Günther Jauch streifte dessen blauen Anzug samt Leopardenschlips und -Schuhe über. Das hatte er seinem Freund Thommy ja unabhängig von Wettgewinn oder -Niederlage zugesagt.

Schon vor der Sendung hatte Jauch orakelt, dass vom Sitz des "historischen Wetten-dass-Stücks" die Richtung seiner Entscheidung ablesbar sein würde. Und wer beide Staturen vorm "geistigen Auge" hatte, wusste: Es würde nicht zu einem Jauch-Wechsel zum ZDF kommen.

Für viele nicht wirklich eine schlechte Entscheidung, macht Jauch doch bei seiner gleichmnamigen ARD-Sendung und bei "Wer wird Millionär" in SEINEM Anzug einen verdammt guten Job - genau deshalb ist er beim sehr, sehr breiten Publikum so überaus beliebt.