Virus weiter außer Kontrolle : Zum Trump-Abschied: Düsterer Meilenstein bei Corona-Toten in den USA

von 19. Januar 2021, 21:13 Uhr

svz+ Logo
Donald Trump ist ab Mittwoch nicht mehr Präsident der USA.
Donald Trump ist ab Mittwoch nicht mehr Präsident der USA.

Trump hatte in der Vergangenheit mehrfach erklärt, das Coronavirus sei "wie eine Grippe" oder "wie ein Schnupfen".

Washington | Die Zahl der Corona-Toten in den USA hat zum Ende der Amtszeit von Präsident Donald Trump die Schwelle von 400.000 überstiegen. Die symbolische Marke wurde nach Angaben der renommierten Johns-Hopkins-Universität am Dienstag überschritten. Demnach wurden seit Beginn der Pandemie mehr als 24 Millionen Infektionen mit dem Coronavirus bestätigt, mehr als ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite