Deutsche Bahn : Zugbegleiter fordern mehr Handhabe gegen Maskenverweigerer

von 06. August 2020, 15:25 Uhr

svz+ Logo
Zugbegleiter wollen beim Thema Maskenpflicht härter durchgreifen können.
Zugbegleiter wollen beim Thema Maskenpflicht härter durchgreifen können.

Wenn Fahrgäste sich konsequent weigern, Mund und Nase zu bedecken, soll das ebenso konsequent verfolgt werden.

Berlin | Die Gewerkschaft Deutscher Lokführer verlangt mehr Kompetenzen für die Zugbegleiter, damit die Maskenpflicht in Zügen besser durchgesetzt werden kann. Das sei derzeit nicht so einfach, sagte der Vorsitzende Claus Weselsky am Donnerstag. "Unsere Kolleginnen und Kollegen draußen in den Zügen haben keinen Machthebel." Die Maskenpflicht müsse in die Beför...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite