Verzweifeltes Muttertier : Wo ist Christinchen? Baby-Alpaka aus Streichelzoo verschwunden

svz+ Logo
Ein Alpaka-Baby wurde anscheinend aus einem Brandenburger Streichelzoo gestohlen.

Aus einem Streichelzoo in Brandenburg ist ein Alpaka-Baby verschwunden. Ein furchtbarer Verdacht drängt sich auf.

Exklusiv für
SVZ+ Nutzer
svz+ Logo

von
28. November 2019, 10:20 Uhr

Burg | Es ist erst neun Tage alt – und schon Opfer eines Verbrechens geworden: Christinchen heißt das kleine Alpaka, das am 18. November im Streichelzoo des Landhotels Burg in Brandenburg zur Welt kam, und nun ...

Burg | Es ist sret neun gaeT tal – ndu hcnso rOefp eiens eehnrsbcVer egnwd:eor ihntrscehCni eßiht sda nkleie aplk,aA das ma 18. eNbrvmoe im zrhliceStooe esd nhasdtloeL rguB ni nbgBueradnr urz telW ka,m dnu nun esit eerhmern enagT vrcesundehnw si.t sDa titebsgtä das Holet fua iesrne oeFikstcebaoe udn srchreettntiu ied scmhimel gVetuurmn vierle Nt.eruz

"Wir heneg donav us,a ssad ceshihnntiCr geltoeshn ewdron ",ist seagt cauh edr fcfüeeäGrshsrth dse elntaosdhL Bgur im eldawerSp dme keneRkzwdtsnoetiar ahudDtscnle )D(N.R etSi dem ngvaenenger deonWehenc its sad eTir dvuhcse.nrenw uatL dem orPlat iuzsaeel"rdtiN aklt"elu chstu edi euMrtt reitbse nahc .iicenstrnhCh zortT ervlei iwHseine bibel neie egrßo kinctaShou irehbs ll.oogsrfe

erW oneamfItinnor uzm hufrsaotteltnA des Apaalks hta, widr g,enebte cihs ibe dem teoHl uz .neldme

zur Startseite