Zum 500. Todestag von Leonardo da Vinci : Quiz: Wissen Sie, wer hinter diesen Erfindungen steckt?

Einer der bedeutendsten Universalgelehrten aller Zeiten: Leonardo da Vinci. Foto: dpa
Einer der bedeutendsten Universalgelehrten aller Zeiten: Leonardo da Vinci. Foto: dpa

Da Vinci war für einige bedeutende Erfindungen der vergangenen Jahrhunderte mitverantwortlich – wissen Sie, für welche?

von
02. Mai 2019, 09:44 Uhr

Hamburg | Am 2. Mai ist Leonardo da Vinci seit genau 500 Jahren tot. Berühmt wurde er für Gemälde wie "Das Abendmahl" oder "Mona Lisa". Dabei war der Italiener, der als einer der berühmtesten Universalgelehrten aller Zeiten gilt, überaus vielfältig veranlagt: Er war nicht nur Maler und Bildhauer, sondern auch Architekt, Anatom, Mechaniker, Ingenieur und Naturphilosoph.

Weiterlesen: Auf den Spuren eines Genies

Da Vinci war vor allem fasziniert von Maschinen und entwarf ein Automobil, hydraulische Maschinen und ein Uhrwerk. Er war für einige bedeutende Erfindungen der vergangenen Jahrhunderte mitverantwortlich – nicht alle gehen indes auf sein Konto.

Testen Sie Ihr Wissen in unserem Quiz: Wer hat was erfunden?

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen relevanten Inhalt einer externen Plattform, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich einfach mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder ausblenden.

 Externen Inhalt laden

Mit Aktivierung der Checkbox erklären Sie sich damit einverstanden, dass Inhalte eines externen Anbieters geladen werden. Dabei können personenbezogene Daten an Drittanbieter übermittelt werden. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen