65.000 Besucher in Chemnitz : #WirSindMehr-Konzert endet mit spektakulären Gästen beim Tote-Hosen-Auftritt

Sänger Campino von der Rockband 'Die Toten Hosen' steht bei einem Konzert unter dem Motto #wirsindmehr auf dem Parkplatz vor der Johanniskirche auf der Bühne.
1 von 6

Sänger Campino von der Rockband "Die Toten Hosen" steht bei einem Konzert unter dem Motto #wirsindmehr auf dem Parkplatz vor der Johanniskirche auf der Bühne.

Mehrere Bands wollten beim Open-Air-Konzert am heutigen Montag in Chemnitz ein Zeichen gegen Rechtsradikalismus setzen.

von
03. September 2018, 11:55 Uhr

Empfohlener redaktioneller Inhalt

Chemnitz | An dieser Stelle finden Sie einen relevanten Inhalt einer externen Plattform, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich einfach mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder ausblenden.

 Externen Inhalt laden

Mit Aktivierung der Checkbox erklären Sie sich damit einverstanden, dass Inhalte eines externen Anbieters geladen werden. Dabei können personenbezogene Daten an Drittanbieter übermittelt werden. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen

 
zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen