Neuschnee-Rekord in den Alpen : Wintereinbruch in den Alpen – Schnee in der Schweiz und Österreich

von 26. September 2020, 12:26 Uhr

svz+ Logo
Plötzlicher Wintereinbruch in Österreich: Fahrzeuge fahren bei Schnee über die Autobahn A13.
Plötzlicher Wintereinbruch in Österreich: Fahrzeuge fahren bei Schnee über die Autobahn A13.

Wintereinbruch im September: In den Schweizer Alpen fielen bis zu 25 Zentimeter Neuschnee – Rekord für diesen Monat.

Genf/Wien | Ein Kälteeinbruch und Niederschläge haben in Österreich und der Schweiz stellenweise zu einem frühen Wintereinbruch geführt. In Montana im Wallis fielen 25 Zentimeter Schnee - ein Rekord, wie der Wetterdienst SRF Meteo am Samstag zusammen mit dem Foto eines Schneemanns twitterte. In Davos in Graubünden seien es 26 Zentimeter Schnee gewesen. Viele Stra...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite