Beliebte Insel bei Touristen : Wettlauf mit der Zeit: Mauritius kämpft gegen Ölkatastrophe

von 10. August 2020, 15:53 Uhr

svz+ Logo
Helfer kämpfen gegen die riesigen Mengen Öl im Meer.
Helfer kämpfen gegen die riesigen Mengen Öl im Meer.

Nach dem Öldesaster ist klar: Das Urlaubsparadies wird Jahre brauchen, sich davon zu erholen.

Port Louis | Nach dem Schiffsunglück vor der Küste des Urlaubsparadieses Mauritius arbeiten die Behörden mit Hochdruck daran, die Öl-Katastrophe noch einzugrenzen. Es werde Treibstoff aus dem Wasser, aus dem verunglückten Frachter sowie von der Küste abgepumpt, sagte Regierungsberater Ken Arian der Deutschen Presse-Agentur am Montag. Allerdings erschwerten starker...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite