Gefährlichste Tiere der Welt? : Faktencheck: Wie gefährlich sind Mücken und was hilft gegen Stiche?

von 20. August 2021, 07:19 Uhr

svz+ Logo
Die Gemeine Stechmücke, Culex pipiens, ist in Deutschland am weitesten verbreitet.
Die Gemeine Stechmücke, Culex pipiens, ist in Deutschland am weitesten verbreitet.

Wie gefährlich sind die Stechmücken? Haben sie eine Funktion? Und sind Moskitos und Mücken identisch? Zum heutigen Welt-Moskito-Tag geben wir die Antworten.

Berlin | Der 20. August ist Welt-Moskito-Tag: Der Aktionstag erinnert an eine Entdeckung aus dem Jahr 1897. Der britische Arzt Sir Ronald Ross fand heraus, dass Anopheles-Stechmücken Malaria zwischen Menschen übertragen. Eine bedeutende Entdeckung für die er 1902 als erster Brite den Nobelpreis für Medizin erhielt. Bis heute nutzen Institutionen, wie das Be...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite