Liebe in Zeiten der Pandemie : Welchen Einfluss die Corona-Krise auf Paare hat

von 17. Februar 2021, 07:00 Uhr

svz+ Logo
Die Pandemie führt dazu, dass Paare zu Hause aufeinander hocken. Das kann zu Spannungen führen.
Die Pandemie führt dazu, dass Paare zu Hause aufeinander hocken. Das kann zu Spannungen führen.

Die Liebe wird im Lockdown vor viele Herausforderungen gestellt. Paartherapeutin Christine Geschke weiß Rat.

Hamburg | Von morgens bis abends zusammen – die Corona-Pandemie hat die Beziehung vieler Paare durcheinander gewirbelt und auf den Kopf gestellt. Während man zu den meisten Menschen Abstand halten soll, ist der Partner einem in der Pandemie so nah wie noch nie. Welchen Einfluss die aktuelle Situation auf die Partnerschaft hat und worauf es jetzt besonders ankom...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite