Mehrere Fälle : Weiteres Museum von Attacken betroffen: Kunstobjekte mit Flüssigkeit besudelt

von 20. November 2020, 15:20 Uhr

svz+ Logo
Erneut wurden Kunstobjekte der Berliner Museumsinsel verunstaltet.
Erneut wurden Kunstobjekte der Berliner Museumsinsel verunstaltet.

Die Taten ähneln sich: Unbekannte bespritzten Kunstobjekte in einem Museum – nicht zum ersten Mal.

Potsdam/Berlin | Die spektakulären Attacken auf Kunstobjekte in Museen weiten sich zu einer Serie aus. Nach den Anschlägen auf Museen der berühmten Berliner Museumsinsel und im Kreismuseum Wewelsburg in Nordrhein-Westfalen wurde nun auch eine Attacke im Potsdamer Schloss Cecilienhof bestätigt. "Keine Probleme gesehen" Die Verschmutzung sei bei einem regulären Ko...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite