Corona-Krise in Deutschland : Verschobene OPs und ausgefallene Vorsorgen: Welche Folgen hatte der Lockdown?

von 28. September 2020, 15:12 Uhr

svz+ Logo
Operationen und Behandlungen wurden während des Lockdowns teilweise aufgrund der Corona-Pandemie verschoben.
Operationen und Behandlungen wurden während des Lockdowns teilweise aufgrund der Corona-Pandemie verschoben.

In den Vordergrund ist die medizinische Versorgung von Corona-Infizierten gerückt – zum Leidwesen anderer Krankheiten?

Berlin/Hamburg | Entwicklungshilfeminister Gerd Müller (CSU) heizt derzeit noch einmal die ohnehin kontroverse Debatte über die Folgen der Corona-Maßnahmen an. Mit Blick auf Afrika sagte der Minister gegenüber dem "Handelsblatt": An den Folgen des Corona-Lockdowns würden weit mehr Menschen sterben als am Virus selbst. Weiterlesen: Alle Entwicklungen zur Corona-Kris...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite