WOA-Veranstalter optimistisch : Thomas Jensen über Wacken 2021: „Impfstoff und Schnelltests stimmen uns sehr positiv“

von 28. Januar 2021, 05:30 Uhr

svz+ Logo
Wacken 2021 zumindest annähernd, wie man es kennt? Die WOA-Gründer zeigen sich hoffnungsvoll.
Wacken 2021 zumindest annähernd, wie man es kennt? Die WOA-Gründer zeigen sich hoffnungsvoll.

Die Wacken-Macher arbeiten an „kreativen Lösungen“, damit es ein Metal-Festival live und hautnah auf dem Holy Ground geben kann.

Wacken | Zum ersten Mal in seiner 30-jährigen Geschichte war das Wacken Open Air im vergangenen Jahr ausgefallen. Dass Anfang August rund 75.000 Metal-Fans aus der ganzen Welt auf dem Holy Ground in Wacken eintrudeln, war aufgrund der Corona-Pandemie undenkbar, sämtliche Großveranstaltungen waren bis zum 31. August 2020 verboten worden. Erstmals gab es mit „Wa...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite