Wohin fließt die Lava? : Noch 683 Meter: Norddeutsche bangen um Haus auf La Palma

von 30. September 2021, 13:22 Uhr

svz+ Logo
Das Haus von Doris und Jürgen Bitter auf La Palma. Es steht keine 700 Meter vom Lavastrom entfernt.
Das Haus von Doris und Jürgen Bitter auf La Palma. Es steht keine 700 Meter vom Lavastrom entfernt.

Kommt die Lava? 683 Meter sind es aktuell zwischen dem Haus der Bitters und dem glühenden Gestein, das sich auf der Vulkaninsel La Palma den Weg Richtung Meer bahnt. Das Paar beobachtet mit Bangen den Lauf der Lava – und hofft.

Osnabrück | Jürgen und Doris Bitter haben sich vor gut 25 Jahren ein schönes Fleckchen Erde auf der kleinsten der kanarischen Inseln gesichert. Das Haus ist den beiden ein zweites Stück Heimat geworden neben ihrem Hauptwohnsitz in der Dodesheide. Doch das Idyll am Fuße des Cumbre-Vieja-Höhenzuges ist in akuter Gefahr. "Der Vulkan ist quasi über unseren Köpfen aus...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite