Corona-Lage unterschätzt : Virologe Streeck gibt Fehler zu und greift die Medien an

von 12. März 2021, 12:08 Uhr

svz+ Logo
Virologe Hendrik Streeck gilt als einer der Top-Virologen des Landes. Ist aber dennoch nicht ganz unumstritten.
Virologe Hendrik Streeck gilt als einer der Top-Virologen des Landes. Ist aber dennoch nicht ganz unumstritten.

Virologe Streeck hat zugegeben zu Beginn der Corona-Pandemie Fehleinschätzungen abgegeben zu haben.

München | Hendrick Streeck gehört zu den Top-Virologen in Deutschland. Er entwickelte sich zu einem der beliebtesten Virologen der Medien, der regelmäßig in Talkshows zu sehen war und ist. Bereits zu Beginn der Corona-Pandemie gab der 43-Jährige seine Einschätzungen zur aktuellen Lage ab. Immer wieder wurde er von den Medien befragt, zitiert oder interviewt,...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite