Erwartungen übertroffen : Indiana Jones-Hut und Co.: Liebhaber ersteigern legendäre Film-Utensilien

Teures Stück: Der Hut, den Harrison Ford im Indiana-Jones-Film 'Jäger des verlorenen Schatzes' trug, brachte eine Menge Geld ein. Foto: imago/i Images
Teures Stück: Der Hut, den Harrison Ford im Indiana-Jones-Film "Jäger des verlorenen Schatzes" trug, brachte eine Menge Geld ein. Foto: imago/i Images

Bei einer Versteigerung in London sind legendäre Film-Utensilien unter den Hammer gekommen. Der Erlös für den Filzhut von Indiana Jones übertraf dabei alle Erwartungen

von
21. September 2018, 15:11 Uhr

London | Das pinke Hoverboard aus "Zurück in die Zukunft" als Deko für Zuhause? Bei der Versteigerung des Auktionshauses Prop Store hätte man die einmalige Chance gehabt, sich genau dieses Film-Utensil zu sichern. Mehr als 600 Kostüme und Requisiten sind bei der Auktion in London unter den Hammer gekommen.

Der Indiana-Jones-Hut aus dem Streifen 'Jäger des verlorenen Schatzes'. Foto: imago/i Images
imago/i Images
Der Indiana-Jones-Hut aus dem Streifen "Jäger des verlorenen Schatzes". Foto: imago/i Images

Eine der bekanntesten Kopfbedeckungen der Filmgeschichte hat dabei die Erwartungen übertroffen: Für den Filzhut von Indiana Jones, den Darsteller Harrison Ford getragen und im Inneren signiert hat, kam ein Gebot von 393.600 Pfund (443.000 Euro) zustande. Das Auktionshaus hatte das Stück eigentlich "nur" auf 320.000 Pfund (360.000 Euro) geschätzt.

Han Solos Jacke aus dem Star-Wars-Streifen 'Das Imperium schlägt zurück'. Foto: imago/i Images
imago/i Images
Han Solos Jacke aus dem Star-Wars-Streifen "Das Imperium schlägt zurück". Foto: imago/i Images

Eine Jacke aus der "Star Wars"-Reihe, die ebenfalls von Harrison Ford in seiner Rolle als Han Solo getragen wurde, fand hingegen keinen neuen Besitzer. Das Auktionshaus hoffte auf einen Preis von etwa einer Million Pfund (1.112.000 Euro), das Mindestgebot lag bei 500.000 Pfund (560.000 Euro) – aber nicht mal das wurde erreicht. Bei 450.000 Pfund (504.000 Euro) wurde die Auktion gestoppt. Allerdings habe es nach der Versteigerung mehrere "Anfragen" gegeben, wodurch das Stück möglicherweise doch noch den Besitzer wechselt.

Unter den Hammer kamen außerdem Stücke aus "James Bond"-Filmen, "Terminator", "Harry Potter", "Superman", "Raumschiff Enterprise", "Forrest Gump" sowie "Tomb Raider" und "Men in Black". Hier eine Auswahl der Stücke.

Marty McFlys (damals gespielt von Michael J. Fox) Hoverboard aus 'Zurück in die Zukunft II' aus dem Jahr 1989. Foto: imago/i Images
imago/i Images
Marty McFlys (damals gespielt von Michael J. Fox) Hoverboard aus "Zurück in die Zukunft II" aus dem Jahr 1989. Foto: imago/i Images
Die 'zirpende Grille', die Will Smith 2011 im dritten 'Men in Black'-Film bei sich trug. Foto: imago/i Images
imago/i Images
Die "zirpende Grille", die Will Smith 2011 im dritten "Men in Black"-Film bei sich trug. Foto: imago/i Images
Christopher Reeves Superman-Anzug war auch unter den angebotenen Stücken. Foto: imago/i Images
imago/i Images
Christopher Reeves Superman-Anzug war auch unter den angebotenen Stücken. Foto: imago/i Images
Ein Stück 'Terminator': Diese Jacke wurde von Arnold Schwarzenegger beim Dreh 1984 getragen. Foto: imago/i Images
imago/i Images
Ein Stück "Terminator": Diese Jacke wurde von Arnold Schwarzenegger beim Dreh 1984 getragen. Foto: imago/i Images
Die 'Bubba Gump Shrimp'-Mütze, getragen von Tom Hanks aus dem oscarprämierten Film 'Forrest Gump'. Foto: imago/i Images
Nils Jorgensen / i-Images
Die "Bubba Gump Shrimp"-Mütze, getragen von Tom Hanks aus dem oscarprämierten Film "Forrest Gump". Foto: imago/i Images
Das Kostüm von Edward mit den Scherenhänden, dass Johnny Depp im gleichnamigen Film von 1990 trug. Foto: imago/i Images
Nils Jorgensen / i-Images
Das Kostüm von Edward mit den Scherenhänden, dass Johnny Depp im gleichnamigen Film von 1990 trug. Foto: imago/i Images
Der Handschuh von Freddy Krüger aus dem 2003er-Film 'Freddy vs. Jason'. Foto: imago/i Images
imago/i Images
Der Handschuh von Freddy Krüger aus dem 2003er-Film "Freddy vs. Jason". Foto: imago/i Images
zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen