Kiel oder Braunschweig? : Verdächtiger im Fall Maddie: Gerichte uneins über Bewährungsantrag

svz+ Logo
Zurzeit sitzt der Verdächtige im Fall Maddie McCann in einem Kieler Gefängnis ein.

Der Verdächtige im Fall Maddie sitzt derzeit noch in einem Kieler Gefängnis ein.

Exklusiv für
SVZ+ Nutzer
svz+ Logo

von
22. Juni 2020, 18:27 Uhr

Braunschweig/Kiel | Zum Antrag des im Fall Maddie Verdächtigen auf vorzeitige Haftentlassung soll sich der Bundesgerichtshof (BGH) äußern. Zwischen den Gerichten in Kiel und Braunschweig bestünden unterschiedliche Auffassun...

aniiwheg/crlBuKse | Zum rnatgA sed mi allF Medida degtiähnecVr ufa ztiregevoi stntagsHnluafe lslo scih der Brnetfegscuihdosh HG)(B ä.ßenur ncshewZi den reciGehnt ni ileK dnu nBgwhrauiesc bdneentüs eluecedtncisrhih sAgfsunfnaue eürr,bda whelce tsrergnlsmoferukvcmlaSkta üfr die gsEthunindce hcritöl diäztgnus is,e ettlei sda rnhegcLtaid eusiagrcnhwB am tnoaMg .mit eraDh sei eicetsenndh dr,newo sad ererhVfan dme BHG in aKhlreusr zlr.egoenvu

hreM uzm ma:eTh

erD in ilKe ranheitfetI e-g3i4äJhr hsett mi dhaV,rtec 0072 eid irjgdieäher nlMieeeda CcMnan sua einer gneFianeaelr in gltrauPo hftetnrü zu nbahe. iDe mlEertrti in lsDauednthc dnis reütuez,gb sasd ads idnK tto its. Dre Mnan sti newge sxnefutraetaSlta cuah an ennKdir rostervftba nud ttszi in elKi inee fSrtea b,a eid 2101 asd crstmtgiheA liblüeN geneg hni etherän.vg ieabD ngig se um end lHdean tmi ngo.Dre eDi faHt olls im aühFrrhj 2012 dnn,ee iezw eDtilrt seider raftSe nids eßü.rbvt

Mdthraoevdcr im alFl diaeMd: tDeails beür ecnBehidsgult

enD tr,angA ned seRt zru änrwBehug azz,nestuesu htaet sad neLdctirhag Keil nahc aisgceBwnrhu zsrü,weeniekgcu ilew shic sda rechGit ordt rbeitse itm red eraFg eafsbts bh,ea lsa rde rtleruieteV vor ineres Vgneluger cnah lKei ocnh ni der sllgatolsznszvutuiJta lnbüefeWttlo intreaithf gewesen i.es Die eonlKleg in inhBrcagewsu insd dlniresgal edr shtAci,n adss heir tiäkdnZgeiust ossehgescnabl t,is iwle red Arntag in aswgcnureBhi emokznmcungüre weru.d

zur Startseite