Täter auf freiem Fuß : Unfassbarer Überfall in Mexiko: 13 Tote bei Kinderparty

Eine Tragödie ereignete sich in Mexiko.
Eine Tragödie ereignete sich in Mexiko.

Eine Tat, die fassungslos macht. Die unbekannten Täter stürmten eine Kinderfeier und töteten die anwesenden Gäste.

von
20. April 2019, 12:39 Uhr

Mexiko-Stadt | Unbekannte haben im Südosten Mexikos Medienberichten zufolge ein Kinderfest gestürmt und mindestens 13 Menschen erschossen, darunter ein einjähriges Kind. Sieben weitere Menschen seien bei dem Angriff am Freitagabend (Ortszeit) in Minatitlán im Bundesstaat Veracruz verletzt worden, berichtete der in den USA ansässige spanischsprachige Fernsehsender Telemundo unter Berufung auf örtliche Medien.

In einem Tweet kondolierte der Innenminister von Veracruz, Hugo Gutiérrez Maldonado, den Angehörigen. Zugleich versprach er, die Verantwortlichen zur Rechenschaft zu ziehen. Demnach befanden sich die mutmaßlichen Täter noch auf freiem Fuß. Ihr Motiv war zunächst nicht bekannt. Die meisten Opfer hätten ein- und derselben Familie angehört, hieß es in den Medienberichten weiter.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen relevanten Inhalt einer externen Plattform, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich einfach mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder ausblenden.

 Externen Inhalt laden

Mit Aktivierung der Checkbox erklären Sie sich damit einverstanden, dass Inhalte eines externen Anbieters geladen werden. Dabei können personenbezogene Daten an Drittanbieter übermittelt werden. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen

Das auswärtige Amt warnt Reisende ausdrücklich vor bewaffneten Auseinandersetzungen krimineller Banden. Man solle Menschen Menschenansammlungen meiden und "den Anweisungen der Sicherheitskräfte Folge leisten." Vor allem Drokenkriege bereiten den örtlichen Behörden große Sorgen.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen