Übersicht der Ozeanriesen : Diese neuen Kreuzfahrtschiffe sollen 2022 in See stechen

von 14. September 2021, 10:21 Uhr

svz+ Logo
Die Holland-America Line hat mit der 'Rotterdam' bereits in diesem Jahr einen Neuzugang in der Flotte.
Die Holland-America Line hat mit der "Rotterdam" bereits in diesem Jahr einen Neuzugang in der Flotte.

Vor Corona waren die Auftragsbücher der Werften prall gefüllt. Doch dann kam die Kreuzfahrt praktisch zum Erliegen. Der Neustart ist mühsam. Wie steht es um die geplanten neuen Schiffe?

Rostock/Hamburg | Kreuzfahrt-Urlauber hatten es in den Pandemie-Monaten nicht leicht: Immer wieder mussten Reisen abgesagt oder verschoben werden, die Vielfalt an Zielen ist arg geschrumpft. Doch viele Schiffe fahren wieder. Und für eine Zeit nach Corona sollen in den kommenden Monaten und im nächsten Jahr einige Neubauten hinzukommen. Das sind die Pläne der wichtigste...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite