Mehrere Gründe möglich : Besorgniserregende Zahlen: Über 1700 Kölner nach Impfung mit Corona infiziert

von 12. Mai 2021, 17:19 Uhr

svz+ Logo
Auch nach einer Corona-Impfung kann der positiv ausschlagen. (Symbolbild)
Auch nach einer Corona-Impfung kann der positiv ausschlagen. (Symbolbild)

In einigen Fällen kann es passieren, dass sich Menschen trotz einer Corona-Impfung mit dem Virus infizieren.

Köln | Das Robert Koch-Institut (RKI) gibt mehrere Gründe dafür an, dass sich Menschen auch nach einer Corona-Impfung mit dem Virus infizieren können. Letztlich bieten die zugelassenen Vakzine der Hersteller Biontech/Pfizer, Moderna, Astrazeneca und Johnson & Johnson keinen 100-prozentigen Schutz. Auch ist es möglich, sich direkt vor der Impfung infiziert zu...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite