Reisehinweise zu einzelnen Ländern : USA heben weltweite Reisewarnung wegen Corona wieder auf

von 06. August 2020, 21:14 Uhr

svz+ Logo
Der internationale Flughafen John F. Kennedy in New York.
Der internationale Flughafen John F. Kennedy in New York.

Die USA will künftig wieder einzelne Reisehinweise und Reisewarnungen veröffentlichen.

Washington | Die USA haben ihre wegen der Coronavirus-Pandemie ausgerufene weltweite Reisewarnung wieder aufgehoben. Das US-Außenministerium kündigte am Donnerstag an, fortan wieder Reisehinweise und Reisewarnungen zu einzelnen Ländern zu veröffentlichen. Während sich die Lage in einigen Ländern verbessere, könne sie sich in anderen jederzeit wieder verschlechtern...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite