Twitter-Kolumne : Reden wir über Russland

von 19. April 2021, 08:01 Uhr

svz+ Logo
'Stop Putin's Terror!' steht auf einem Transparent unweit des Brandenburger Tores an der Straße des 17. Juni 2020.
"Stop Putin's Terror!" steht auf einem Transparent unweit des Brandenburger Tores an der Straße des 17. Juni 2020.

Truppen an der ukrainischen Grenze, Nawalny mutmaßlich im Sterben: Zeit für ein Zeichen.

Flensburg | Es ist ein wenig beunruhigend, wie oft Russland in den vergangenen Wochen in den Schlagzeilen ist – und womit. Seit Wochen zieht die Regierung Truppen aus dem ganzen Land an der Grenze zur Ukraine zusammen. Der staatseigene Propagandasender RT Deutsch, Trollfabriken und Hacker arbeiten seit Jahren daran, westliche Demokratien zu destabilisieren und...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite