TK-Auswertung : Trotz Corona: Krankmeldungen steigen nur leicht

von 07. September 2020, 15:49 Uhr

svz+ Logo
Viel mehr Krankschreibungen hat es trotz der Corona-Pandemie nicht gegeben.
Viel mehr Krankschreibungen hat es trotz der Corona-Pandemie nicht gegeben.

Obwohl sich das Coronavirus auch in ganz Deutschland verbreitet hat, sind Krankmeldungen laut der TK nicht gestiegen.

Berlin | Die Corona-Pandemie hat die Krankmeldungen nach einer Auswertung der Techniker Krankenkasse im ersten Halbjahr 2020 nicht auffällig steigen lassen. Unter ihren versicherten Arbeitnehmern lag der Krankenstand als Anteil der Fehltage an allen Arbeitstagen bei 4,4 Prozent – nach 4,3 Prozent im Vorjahreszeitraum und 4,5 Prozent im ersten Halbjahr 2018. Di...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite