"Bleed For The Throne" : Trip zur Weltpremiere zu gewinnen: "Game of Thrones" ruft zum Blutspenden auf

Teilnehmer können einen Trip zur Weltpremiere der letzten 'Game of Thrones'-Staffel gewinnen.
Teilnehmer können einen Trip zur Weltpremiere der letzten "Game of Thrones"-Staffel gewinnen.

Auch in 15 weiteren Ländern soll es spezielle Aktionen geben.

von
21. Februar 2019, 08:48 Uhr

Los Angeles | Der US-Bezahlsender HBO und das amerikanische Rote Kreuz haben die Fans der Fantasy-Serie "Game of Thrones" zum Blutspenden aufgerufen. "What would you do for the throne?" – Was würdest du für den Thron tun?, fragen sie auf ihren Websites und Social-Media-Kanälen anlässlich der Aktion "Bleed For The Throne".

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen relevanten Inhalt einer externen Plattform, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich einfach mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder ausblenden.

 Externen Inhalt laden

Mit Aktivierung der Checkbox erklären Sie sich damit einverstanden, dass Inhalte eines externen Anbieters geladen werden. Dabei können personenbezogene Daten an Drittanbieter übermittelt werden. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen

Für alle US-Bürger, die zwischen dem 7. und 12. März in bestimmten Rot-Kreuz-Stationen Blut spenden, soll es ein Fan-T-Shirt und einen Sticker geben. Teilnehmer, die bis zum 17. März spenden, nehmen laut den Veranstaltern zudem automatisch an einem Gewinnspiel teil, bei dem ein Trip zur Weltpremiere der achten und letzten "Game of Thrones"-Staffel am 14. April ausgelost wird.

Aktionen in 15 weiteren Ländern

Dank der Kooperation mit lokalen Niederlassungen sollen laut dem Magazin "Campaign" auch die Fans anderen 15 Ländern spenden können. Entsprechende Angebote gebe es in Norwegen, Schweden, Südafrika, Kenia, Ghana, Botswana, Ungarn, Polen, Rumänien, Tschechien, Bulgarien, Serbien, Griechenland und Kroatien.

Die letzten sechs Folgen von "Game of Thrones" werden in den USA ab dem 14. April ausgestrahlt. In Deutschland wird die achte Staffel der Fantasy-Saga ab 15. April beim Pay-TV-Sender Sky zu sehen sein. Die siebte Staffel war Ende August 2017 zu Ende gegangen. In der vom Mittelalter inspirierten Serienwelt kämpfen mehrere Familienstämme um den "Eisernen Thro" des Kontinents Westeros.

Weiterlesen: "The Wall is coming": Donald Trump bedient sich erneut bei "Game of Thrones"

Darum geht's im MEDIENPROJEKT von SVZ und NNN

Etwa 65.000 Schüler und Lehrer allein in unserem Verbreitungsgebiet erhalten in einem gemeinsamen Projekt der Zeitungsverlage und des MV-Bildungsministeriums bis zum Jahresende kostenlosen Zugang zu den Newsportalen. Fragen Sie an den Einrichtungen ihrer Kinder nach den Bedingungen und Login-Daten, die Sie auch in der Familie nutzen können.
Was bewegt die Schüler ab Klasse 5 bis hinauf in die Gymnasien und Berufsschulen unseres Landes? Was passiert in ihrem Umfeld, in Deutschland und der Welt? Wie können seriöse Nachrichten von Fake News unterschieden werden?
Die Schweriner Volkszeitung und die Norddeutschen Neuesten Nachrichten bieten den Schülern die aktuellsten Berichte, liefern in einem speziellen Dossierbereich "Diskussionsstoff" für den Unterricht und möchten mit ihnen in Austausch kommen.
 
zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen