Prozessbeginn am Montag : Tresor mit Abi-Aufgaben geknackt - Angeklagte gestehen vor Gericht

von 03. Mai 2021, 11:33 Uhr

svz+ Logo
Weil Schüler im Jahr 2020 Abitur-Aufgaben gestohlen hatten, musste das Kultusministerium bayernweit neue Aufgaben stellen.
Weil Schüler im Jahr 2020 Abitur-Aufgaben gestohlen hatten, musste das Kultusministerium bayernweit neue Aufgaben stellen.

Ein Schüler-Trio soll Abi-Aufgaben gestohlen haben. Nun stehen sie vor Gericht – und könnten eine Haftstrafe kassieren.

Bamberg | Im Mai 2020 wurden Abitur-Aufgaben aus dem Tresor eines Bamberger Gymnasiums gestohlen. Ein Jahr später sitzen drei Schüler auf der Anklagebank des Amtsgerichtes und müssen sich unter anderem wegen besonders schweren Diebstahls verantworten. Am ersten Prozesstag hat das Trio die Tat gestanden. Zwei von ihnen seien nachts in das Büro des Direktors e...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite