Hochwasser : Tonnenweise Flut-Schwemmgut am Rhein gesammelt

von 11. September 2021, 15:06 Uhr

svz+ Logo
Ein freiwilliger Müllsucher lädt den am Rhein gefundenen Müll auf ein Lastenrad. Rund 50.000 Helfer in sieben europäischen Ländern sollen das Ufer des Rheins und seiner Nebenflüsse säubern.
Ein freiwilliger Müllsucher lädt den am Rhein gefundenen Müll auf ein Lastenrad. Rund 50.000 Helfer in sieben europäischen Ländern sollen das Ufer des Rheins und seiner Nebenflüsse säubern.

Tausende Menschen helfen an diesem Wochenende europaweit dabei, den Rhein und seine Nebenflüsse zu säubern. Im Westen Deutschlands finden die Helfer tonnenweise Flut-Schwemmgut.

Köln | Weinfässer, Getränkekisten, Gartenmöbel und sogar ein Fernwärme-Rohr: Tausende Menschen haben das Ufer des Rheins vom Schwemmgut der Flutkatastrophe befreit. Mehr als drei Tonnen Müll seien allein an einer Stelle in Köln-Stammheim gesammelt worden, sagte Christian Stock vom Verein Krake. Die Aktion war Teil des „RhineCleanUp“, zu dem am Samstag Zeh...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite