Hilfe auch für Schulen : Tod in Solingen: Stadt sammelt Spenden für die Familie

von 07. September 2020, 14:43 Uhr

svz+ Logo
Kerzen und Puppen wurden vor dem Haus, in dem die fünf getöteten Kinder gefunden wurden, niedergelegt.
Kerzen und Puppen wurden vor dem Haus, in dem die fünf getöteten Kinder gefunden wurden, niedergelegt.

Der Tod von fünf Kindern in Solingen hat die Stadt tief getroffen. Schulpsychologen sollen bei der Verarbeitung helfen.

Solingen/Mönchengladbach | Nach dem Tod von fünf Kindern in Solingen richtet die Stadt ein Spendenkonto für die Familie ein. "Wir kümmern uns ab heute darum, ein solches Konto einzurichten", sagte ein Sprecher der Stadt am Montag. Die Idee sei am Wochenende aufgekommen und die Stadt wolle das zentral organisieren. Das Konto sei als Unterstützung für die Familie gedacht. Die Sta...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite