Nach viralem Video eines Vaters : Tochter soll über Bomben lachen: Familie schafft Flucht aus Syrien

von 05. März 2020, 07:39 Uhr

svz+ Logo
Abdullah al-Mohammed lebte mit seiner dreijährigen Tochter Salwa im Kriegsgebiet, aber schaffte die Flucht aus Syrien.
Abdullah al-Mohammed lebte mit seiner dreijährigen Tochter Salwa im Kriegsgebiet, aber schaffte die Flucht aus Syrien.

Das Video warft ein Schlaglicht auf die verheerenden Zustände in Idlib. Nun gibt es gute Neuigkeiten.

Sarmada | "Ist das ein Flugzeug oder eine Granate?", fragt der Vater in einem Video seine kleine Tochter. "Eine Granate", flüstert das Mädchen und ergänzt: "Wenn sie explodiert, werden wir lachen." Dann hört man in der Nähe einen Knall und die Kleine lacht ausgelassen. Aus den erschütternden Kriegsvorgängen vor seiner Haustür hat der Syrer Abdullah al-Mohamm...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite