Tierpark in der Slowakei : Arm durchs Gitter gestreckt: Tiger verletzt Zoobesucherin schwer

Ein Tiger hat eine Frau schwer verletzt.
Ein Tiger hat eine Frau schwer verletzt.

Ein Video eines anderen Besuchers zeigt, dass die Frau offenbar ihren Arm durch das Drahtgitter des Geheges streckte.

svz.de von
21. April 2019, 21:32 Uhr

Bratislava | In einem privaten Raubtierzoo in der Nordslowakei hat ein Tiger eine Besucherin schwer verletzt. Ein am Sonntag auf der Homepage der Polizei veröffentlichtes Handyvideo eines anderen Besuchers zeigt, dass die Frau offenbar ihren Arm durch das Drahtgitter des Raubtiergeheges streckte. Der Tiger biss der Aufnahme zufolge zu und zerrte am Arm der Frau. Nach Polizeiangaben musste die 29-Jährige im Krankenhaus operiert werden. Der Zoobesitzer muss mit einer Strafe wegen unzureichender Sicherheitsvorkehrungen rechnen. Weitere Details wollte die Polizei wegen laufender Ermittlungen nicht mitteilen.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen