Statt Gemüseburger : "Tagelang krank gefühlt": Vegetarierin bekommt Chicken Burger bei McDonald's

von 24. Januar 2020, 16:00 Uhr

svz+ Logo
Sie werde jetzt nie wieder bei McDonald's essen, sagte die 19-Jährige.
Sie werde jetzt nie wieder bei McDonald's essen, sagte die 19-Jährige.

Ihr Leben lang hatte die 19-Jährige auf Fleisch verzichtet – bis ihr versehentlich ein Hähnchen-Burger serviert wurde.

Sie hat ihr Leben lang kein Fleisch gegessen – bis sie bei McDonald's statt eines vegetarischen einen Chicken Burger serviert bekam – und ohne den Fehler zu bemerken hineinbiss. Das berichtete Clancy Bogue der britischen Zeitung "Mirror". Seitdem könne sie nicht mehr vernünftig essen. "Irgendetwas schien nicht richtig zu sein" Eigentlich habe si...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite