Corona-Ausbruch nach Party : Wie die Impfpass-Fälscher auf Sylt aufflogen

von 11. Januar 2022, 14:16 Uhr

svz+ Logo
Der Club Rotes Kliff in Kampen auf Sylt ist legendär.
Der Club Rotes Kliff in Kampen auf Sylt ist legendär.

Ein oder mehrere Partygäste sollen sich an Heiligabend mit gefälschten Corona-Impfpässen illegal Zutritt zum Sylter Club "Rotes Kliff" verschafft haben. Wie es dazu kommen konnte.

Kampen | Seit Heiligabend ist die Welt auf Sylt nicht mehr in Ordnung. Die Corona-Zahlen steigen rasant und stetig an. Derzeit hat die Insel eine Inzidenz von mehr als 1700 erreicht und gehört damit zu den Corona-Hotspots – nicht nur in Nordfriesland, sondern bundesweit. Die PCR-Stationen sind voll wie nie, die Gesundheitsämter kommen mit der Nachverfolgung ni...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite