Umweltbundesamt skeptisch : Modell für die Zukunft? Edeka testet Strahlenschutz als Corona-„Virenkiller“

von 19. November 2020, 12:22 Uhr

svz+ Logo
In einem Hamburger Supermarkt werden Luftfilteranlagen getestet, die die Luft desinfizieren und auch vor einer Corona-Infektion schützen sollen.
In einem Hamburger Supermarkt werden Luftfilteranlagen getestet, die die Luft desinfizieren und auch vor einer Corona-Infektion schützen sollen.

In einem Hamburger Supermarkt sollen Anlagen nicht nur die Luft desinfizieren, sondern auch das Coronavirus bekämpfen.

Hamburg | An die Decke schauen Kunden in Supermärkten eher selten. Fraglich, ob Kunden eines Edeka-Supermarkts im Hamburger Stadtteil Barmbek überhaupt auffallen würde, was dort installiert wurde. Denn in einem Pilotprojekt testen Edeka und die Firma Signify in dieser Filialie Deckenlampen, die durch UV-C-Strahlen dem Coronavirus zu Leibe rücken sollen. Das deu...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite