Kreativ in der Krise : Süßes Virus: Erfurter Konditormeister verkauft Corona-Pralinen

Roth bietet in seinem Geschäft neben 'Viren' auch andere kreative süße Spezialitäten an, die im Zusammenhang mit der Coronakrise ein Thema sind.
Roth bietet in seinem Geschäft neben "Viren" auch andere kreative süße Spezialitäten an, die im Zusammenhang mit der Coronakrise ein Thema sind.

Ein Erfurter Konditor verwandelt das Virus in eine zuckrige Praline.

von
04. April 2020, 17:58 Uhr

Erfurt | Pralinen, die aussehen wie das Coronavirus. Dosensuppe oder Desinfektionsmittel. Eine Klopapierrolle als Torte oder ein Quarantäne-Schaf als Osterkuchen: Der Erfurter Konditormeister Torsten Roth zeigt sich in der Not erfinderisch und hat ein ganzes Corona-Sortiment im Angebot.

Auch interessant: Großartige Idee: Nachbarin baut Abhol-Rutsche für Restaurant

Pralinen kommen gut an

"Wir nehmen das mit Augenzwinkern, wollen aber auch nichts verharmlosen", sagte der 44-Jährige am Samstag der Deutschen Presse-Agentur. Die kleinen Naschereien kämen beim Großteil der Kundschaft gut an. Etwa 100 Stück der roten, blauen oder grünen Virus-Pralinen verkauft der Konditor am Tag. Sie sind aus Nougat-Sahne und mit Marzipan umhüllt. Auch lustige Antikörper mit Augen und Mundschutz gehören zu Roths Kreationen – für diese habe er aber auch feindselige Mails und böse Facebook-Kommentare erhalten.

Darum geht's im MEDIENPROJEKT von SVZ und NNN

Etwa 65.000 Schüler und Lehrer allein in unserem Verbreitungsgebiet erhalten in einem gemeinsamen Projekt der Zeitungsverlage und des MV-Bildungsministeriums bis zum Jahresende kostenlosen Zugang zu den Newsportalen. Fragen Sie an den Einrichtungen ihrer Kinder nach den Bedingungen und Login-Daten, die Sie auch in der Familie nutzen können.
Was bewegt die Schüler ab Klasse 5 bis hinauf in die Gymnasien und Berufsschulen unseres Landes? Was passiert in ihrem Umfeld, in Deutschland und der Welt? Wie können seriöse Nachrichten von Fake News unterschieden werden?
Die Schweriner Volkszeitung und die Norddeutschen Neuesten Nachrichten bieten den Schülern die aktuellsten Berichte, liefern in einem speziellen Dossierbereich "Diskussionsstoff" für den Unterricht und möchten mit ihnen in Austausch kommen.
 
zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen