Kriminalität : Suche nach Überresten der vermissten Sonja Engelbrecht

von 25. November 2021, 20:03 Uhr

svz+ Logo
Polizisten durchsuchen ein Waldstück bei Kipfenberg.
Polizisten durchsuchen ein Waldstück bei Kipfenberg.

Seit April 1995 ist die damals 19-Jährige verschwunden. Nach dem Fund eines Knochens von ihr nehmen Ermittler Jahrzehnte später die Spur wieder auf. Doch der Fundort ist ein riesiges Areal.

München | Die Suche nach den sterblichen Überresten der seit vielen Jahren vermissten Sonja Engelbrecht ist am Donnerstag weitergegangen. 140 Polizistinnen und Polizisten durchkämmten mit speziellen Leichensuchhunden den dritten Tag in Folge einen Wald etwa 100 Kilometer nördlich von München. Am Vortag seien keine tatrelevanten Gegenstände gefunden worden, s...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite