Religion : Studie: Kirchen verlieren bis 2060 Hälfte ihrer Mitglieder

23-73975943_23-73975944_1442577015.JPG von 02. Mai 2019, 12:01 Uhr

svz+ Logo
patrick-fore-26857-unsplash.jpg

Evangelische und katholische Kirche leiden unter massiven Mitgliederschwund. Dafür gibt es zwei Gründe

Die beiden großen Kirchen in Deutschland müssen sich bis zum Jahr 2060 auf eine Halbierung ihrer Mitgliederzahlen einstellen. Das ist das Ergebnis einer am Donnerstag veöffentlichten Studie, die das Freiburger Forschungszentrum Generationenverträge (FFG) für die 20 evangelischen Landeskirchen und die 27 katholischen Diözesen in Deutschland erstellt hat...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite