Hacker laut Erdogan "Feiglinge" : Statt Gebetsruf erklingt Widerstandslied „Bella Ciao“ von türkischen Minaretten

von 21. Mai 2020, 19:27 Uhr

svz+ Logo
In Izmir änderten Hacker offenbar den Gebetsruf von den Minaretten. (Symbolbild)
In Izmir änderten Hacker offenbar den Gebetsruf von den Minaretten. (Symbolbild)

In Izmir wunderten sich Türken am Donnerstag über Musik aus mehreren Minaretten.

Izmir | Nachdem aus mehreren Moschee-Lautsprechern in der Stadt Izmir das Widerstandslied "Bella Ciao" erklungen war, haben die Behörden in der Türkei am Donnerstag Ermittlungen eingeleitet. Am Mittwoch sei da plötzlich aus 30 Gebetshäusern etwa zehn Sekunden lang das antifaschistische Lied "Bella Ciao" über die Stadt geschallt, bestätigte der Chef der Religi...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite