Nach Shitstorm im Internet : Debatte um "Spitzenvater des Jahres": Astronautin bezieht Stellung

von 12. März 2019, 13:21 Uhr

svz+ Logo
Astronautin Insa Thiele-Eich möchte 2020 zur Internationalen Raumstation fliegen.
Astronautin Insa Thiele-Eich möchte 2020 zur Internationalen Raumstation fliegen.

Die Kritik: Warum wird ein Mann mit einem Preisgeld von 5000 Euro belohnt, nur weil er sich um die Kinder kümmert?

Köln | Bereits zum 14. Mal hat die Gütersloher Großbäckerei Mestemacher die Auszeichnung zur "Förderung der Männeremanzipation" verliehen: Weil Daniel Eich, der Mann der angehenden Astronautin Insa Thiele-Eich, sich für sein drittes Kind ein Jahr Elternzeit nimmt, wurde er zum "Spitzenvater des Jahres" gekürt und erhielt 5000 Euro Preisgeld. Denn seine Fr...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite