„Respekt“ vor der Entscheidung : Spaniens Regierung: Altkönig Juan Carlos ist nicht geflohen

von 05. August 2020, 18:29 Uhr

svz+ Logo
Der ehemalige König von Spanien, Juan Carlos, hat das Land verlassen. Nur wo er ist, wissen wenige.
Der ehemalige König von Spanien, Juan Carlos, hat das Land verlassen. Nur wo er ist, wissen wenige.

Wie die Regierung erklärt, habe man zusammen mit dem Königshaus beschlossen, dass Juan Carlos Spanien verlassen soll.

Madrid | Nach der ebenso umstrittenen wie mysteriösen Ausreise des unter Korruptionsverdacht stehenden Altkönigs Juan Carlos reißt die Kritik an Regierung und Royals in Spanien nicht ab. Juan Carlos sei nicht vor der Justiz geflüchtet, versicherte die stellvertretende Ministerpräsidentin Carmen Calvo am Mittwoch im nordspanischen Oviedo. "Er ist vor nichts gef...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite