Rufe nach mehr Schutz : „Salami-Lockdown“: So viele Schulen sind derzeit nicht mehr im Regelbetrieb

von 12. November 2020, 08:48 Uhr

svz+ Logo
Geschlossene Schulen – das will die Politik auf jeden Fall vermeiden. Doch zahlreiche Einrichtungen müssen bereits auf Präsenzunterricht verzichten.
Geschlossene Schulen – das will die Politik auf jeden Fall vermeiden. Doch zahlreiche Einrichtungen müssen bereits auf Präsenzunterricht verzichten.

Trotz Teil-Lockdowns sollen die Schulen offen bleiben. Ein Teil kann das wegen Corona gar nicht leisten.

Berlin | Rund 3000 Schulen in Deutschland unterrichten nach Medienberichten wegen Corona nicht mehr im Regelbetrieb. Das berichten die Zeitungen der Funke Mediengruppe (Donnerstag) unter Berufung auf Zahlen aus 14 Bundesländern. Es geht um Schulen, die nicht mehr vollständig Präsenzunterricht anbieten. Zum Vergleich: In Deutschland gibt es rund 40.000 Schul...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite