Auch der Bio-Müll schwitzt : So vermeiden Sie unangenehme Gerüche in der Bio-Tonne

von 30. Juni 2021, 13:52 Uhr

svz+ Logo
Im Sommer schwitzt auch der Müll und das riecht man.
Im Sommer schwitzt auch der Müll und das riecht man.

Vor allem im Sommer schwitzen nicht nur wir, sondern auch der Müll in der Tonne. Mit diesen Hausmitteln vermeiden Sie stinkende Bio-Tonnen im Garten.

Hamburg | Wassermelone, Salat, frische Blumen – Vor allem im Sommer kann es bei Blumen-, Obst- und Gemüseresten in der Bio-Tonne schnell geruchsintensiv werden. Durch die hohen Temperaturen zersetzen sich die Essensreste schneller und fangen an zu vergären. Mit diesen Hausmitteln beugen Sie unangenehme Gerüche vor. Natron und Essig Den Boden der Mülltonne...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite